Region

Das idyllische Tiefenbach bei Oberstdorf ist in die malerische Bergwelt des Oberallgäus eingebettet. Die umliegenden Wälder sind von einem verhältnismäßig hohen Latschenbestand charakterisiert, von dem der Name Tiefenbachs rührt, denn: Die schönen, dunkelgrünen Nadelbäume hießen früher auch „Tueffen“. Zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung Oberstdorfs ein Eldorado für Wanderer, Bergsportler aller Art und Naturliebhaber. Bergbahnen erschließen die hochalpinen Gebiete auch für Nichtalpinisten, zum Beispiel an Nebelhorn, Fellhorn, Walmendinger Horn, Ifen, Kanzelwand oder Ofterschwanger Horn. Es lohnt sich aber auch die Berge von unten zu genießen und die seenreichen Täler zu entdecken.

    Holidaycheck

    Tripadvisor

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an